Freihaltung für Verkehrsinfrastrukturprojekte

Die Salzburger Landesregierung startet gemäß Raumordnungsgesetz ein zweites Hörungsverfahren zum Sachprogramm "Freihaltung für Verkehrsinfrastrukturprojekte".
Dazu gibt es folgende Informationen:

Schreiben des Landes Salzburg

Kundmachung

Inhalt Sachprogramm