Forum Familie Aktuell Flachgau
September 2017

Was gibt es Neues im Flachgau?

Liebe Eltern!

Liebe KooperationspartnerInnen!

 

Nach dem wirklich schönen Sommer geht’s nun wieder zurück an den Arbeitsplatz, in die Schule und den Kindergarten - wir wünschen allen einen guten Start!

Aus unseren Beratungen wissen wir, dass damit wieder viele Ausgaben verbunden sind und deshalb ist unser heutiger Themenschwerpunkt Förderungen rund um Schule und Kinderbetreuung:

 
  1. Steuerliche Absetzbarkeit von Ferienbetreuungskosten
  2. Kinderbetreuungsfonds: Jetzt Förderung beantragen!
  3. Beihilfen für Schulkinder
  4. Antragsloser Steuerausgleich bei Ferialarbeit
Termine & Tipps:
Günstig Einkaufen - Workshops von frau & arbeit - Kindermusik in Bergheim - Pferde, Sport & Spiel in Mattsee

1. Steuerliche Absetzbarkeit von Ferienbetreuungskosten

Ferienbetreuungskosten für Kinder bis 10 Jahren (bis 16 Jahren mit Behinderung) auch in den Ferien sind bis zu einer Höhe von € 2.300 steuerlich absetzbar
Für diese Zeit können sämtliche Kosten (z.B. auch Verpflegung) berücksichtigt werden, sofern die Betreuung durch eine pädagogisch qualifizierte Person erfolgt.  Qualifiziert ist, wer eine entsprechende pädagogische Ausbildung (ein mind. 35- stündiger Kurs oder ein einschlägiges Studium) und ein Mindestalter von 18 Jahren aufweist.
Wichtig dabei: Um diese Kinderbetreuungskosten absetzen zu können, benötigen Sie einen entsprechenden Beleg - Infos dazu :
www.bmf.gv.at/steuern/familien-kinder/kinderbetreuungskosten.html 


Bild: Salzburger Land Tourismus

2. Kinderbetreuungsfonds: Jetzt Förderung beantragen

Noch im September Formular herunterladen und ausfüllen!


Ab sofort sind Förderansuchen für den Kinderbetreuungsfonds des Landes Salzburg für das neue Betreuungsjahr 2017/2018 möglich. Wichtig: bei späterer Einreichung wird der Förderbetrag monatlich aliquotiert, also keine Zeit verlieren und noch im September den Antrag abschicken!
Anträge und Infos:
https://www.salzburg.gv.at/themen/gesellschaft/familie/mat-foerderungen#F%c3%b6rderung%20Kinderbetreuungsfonds
oder bei Forum Familie in Eurem Bezirk. Achtung: AMS-Kinderbetreuungsbeihilfenbezug und letztes Pflichtjahr im Kindergarten sind Förderausnahmen!
 
Bild: Albrecht E. Arnold / pixelio.de
Spielende Kinder by knipseline/pixelio.de

3. Beihilfen für Schulkinder 

Auch für Schulkinder gibt es zahlreiche Beilhilfen und Förderungen. In Frage kommen z.B. Förderungen für Schulveranstaltungen aller Art, Heim- und Fahrtkostenbeihilfe, Ermäßigungen für die Kosten der schulischen Nachmittagsbetreuung, Schulbeihilfe ab der 10. Schulstufe etc.
Sämtliche Förderungen von Bund und Land haben wir in unserer onlinebroschüre "Geld für die Familienkasse" zusammengefasst - das Kapitel "Schulkinder" finden Sie ab Seite 43.  https://www.salzburg.gv.at/gesellschaft_/Documents/familienkassa.pdf
 
Noch ein Tipp: Auswärtige Schulausbildung der Kinder ist steuerlich absetzbar - alle Infos vom Finanzministerium zur Steuererleichterung für Familien:  http://onlinerechner.haude.at/BMF/Familienrechner/bmf-bl.html


Bild: Mike Frajese / pixelio.de

4. Antragloser Steuerausgleich bei Ferialarbeit

Zahlreiche SchülerInnen haben sich in den Ferien nicht nur entspannt und die Sonne genossen, sondern sind einem Ferialjob oder Praktikum nachgegangen, um ihr Ferienkonto aufzubessern oder Erfahrungen zu sammeln.
In der Regel ist das Gehalt bereits versteuert. Sofern das Gesamteinkommen im Jahr unter 11.000 Euro liegt, bekommt man die Steuer im Rahmen der antraglosen Arbeitnehmerveranlagung wieder zurück.  Die Gutschrift für einen Ferienjob im Jahr 2017 erfolgt in der 2. Jahreshälfte 2018. Das alles erfolgt automatisch und ohne, dass man selbst aktiv werden muss. Nur wenn sich persönliche Daten oder die Kontonummer ändern, sollte man beim zuständigen Finanzamt Bescheid geben. 

Weitere Informationen: www.bmf.gv.at/aanv

Termine & TIPPS - FLACHGAU:

Günstig einkaufen für Familien:

Auch wenn es eng in der Familienkassa wird gibt es trotzdem Möglichkeiten günstig Einzukaufen:  Lebensmittel, Computer/Laptops zum Schulstart, Hausrat, Kindersachen... Forum Familie Flachgau hat für Sie eine Liste zusammengestellt.
Aktuelle Kindersachenbörsen in Stadt und Land Salzburg finden sie hier:
außerdem: Bergheim - Sa.7.10., 8-11 Uhr im Mehrzweckhaus, Dorfstraße 26, Infos: 0664/2001814

Workshops von frau & arbeit im Flachgau:

Für Frauen, kostenlos:
Bewerbung 2.0 - Wie bewerbe ich mich online und per E-Mail, Do. 14.9., 9-13 Uhr, Anthering
Liebes Geld. Wertvolle (Beziehungs)tipps für Frauen, Die. 17.10.,18:30 Uhr, Hof
Bewerbung 2.0 - Wie bewerbe ich mich online und per E-Mail, Do, 19.10., 9-13 Uhr, Thalgau
Bewerbung 2.0 - Wie bewerbe ich mich online und per E-Mail, Mo, 23.10., 9-13 Uhr, Bürmoos
Leben im Gleichgewicht - Energie und Gestaltungskraft für Beruf und Privatleben, Die. 24.10., 9-16 Uhr, Neumarkt

Infos & AnmeldungTel. 0664/136 39 12; m.silber@frau-und-arbeit.at,
Online-Infos:

Kindermusik - Bergheim 

Eine Einführung in die wundervolle Welt der Lieder, Klänge, Instrumente und Geschichten - Kurse und Einzelunterricht,  Mehr Infos bei Angelika Ursin: Tel. 0664/432 8081und online:

Fest für die ganze Familie - Pferde, Sport & Spiel:

So. 1.10., Mattsee, Hiab 1 am Buchberg, ab 11:30 Uhr, buntes Showprogramm, Wagenrennen, Springen im Gelände, Dressur Quadrille mit Musik, u.v.m. kulinarische Köstlichkeiten.












Foto: Reitergruppe Mattsee

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Mayr


Forum Familie Flachgau -
Elternservice des Landes:
  • Hilfe bei Fragen zur Kinderbetreuung
  • Infos über materielle Förderungen & Beihilfen
  • Weigweiser zu Hilfs- und Beratungsstellen
  • Unterstützung und Begleitung bei neuen Familienprojekten
Tel.: 0664 828 42 38
E-Mail: forumfamilie-flachgau@salzburg.gv.at
Adresse: Untergrubstraße 3 (Gemeindeamt), 5161 Elixhausen

Politisch unabhängige Information für Familien und ihre Lebensbereiche.

Newsletterabmeldung
 
 


© Bildleiste: Land Salzburg