Wahlkartenantrag für die Nationalratswahl am 29. Sep. 2024

Veröffentlichungsdatum10.07.2024Lesedauer1 Minute

meine wahlkarte

Nationalratswahl am 29. September 2024

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein, besteht die Möglichkeit eine Wahlkarte zu beantragen - die entsprechende Anforderungskarte erhalten Sie mit der "Amtlichen Wahlinformation" per Post zugestellt.

Zudem besteht die Möglichkeit, die Antragstellung online über meine wahlkarte durchzuführen.

Folgende Möglichkeiten zur Beantragung stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Persönlich in der Gemeinde
  • schriftlich mit der personalisierten Anforderungskarte (beiliegend bei der Wahlinformation) inklusive Rücksendekuvert
  • elektronisch im Internet

Die elektronische Beantragung mit ID Austria oder dem personalisierten Code auf der Wählerverständigungskarte in der Wahlinformation ist rund um die Uhr auf www.meinewahlkarte.at möglich.

Eine detaillierte Beschreibung zur Vorgehensweise ist in der "Wahlinformation zur Nationalratswahl" enthalten, welche Ihnen per Post zugestellt wird.

UNSERE TIPPS: 

Beantragen Sie Ihre Wahlkarte frühzeitig! Wahlkarten können nicht per Telefon beantragt werden! 

Der letztmögliche Zeitpunkt für mündliche Wahlkartenanträge ist der 27. September 2024 12:00 Uhr

Schriftliche Anträge sind bis 25. September 2024 möglich. 

Je nach Antragsart erfolgt die Zustellung zumeist mittels eingeschriebener Briefsendung auf Ihre angegebene Zustelladresse. Die Wahlkarte muss am Sonntag, 29. September 2024, spätestens bis 17:00 Uhr, bei der Bezirkswahlbehörde abgegeben werden – alternativ ist auch die Abgabe in einem Wahllokal am Wahltag während der Öffnungszeiten möglich.